Home About BCCN Press Releases 16.09.2013
Personal tools

Press release of

16.09.2013

Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser


Chaotische Systeme lassen sich durch eine neue Methode schneller stabilisieren. Der Trick: Die Kontrolle ab und zu aussetzen

Wenn Chaos droht, kommt es auf Schnelligkeit an. Etwa wenn ein Schrittmacher ein unregelmäßig schlagendes Herz zurück in den richtigen Takt bringen oder wenn ein Roboter die Informationen, die aus seiner Umwelt auf ihn einprasseln, einordnen und entsprechend reagieren soll. In beiden Fällen muss ein chaotisches System in einen stabilen, geordneten Zustand überführt werden. Wissenschaftler des Göttinger Max-Planck-Instituts für Dynamik und Selbstorganisation, dem Bernstein Center for Computational Neuroscience Göttingen und der Universität Göttingen haben nun eine Methode entwickelt, wie dies schneller als bisher geschehen kann. Der Schlüssel zum Erfolg: Weniger von außen eingreifen, dafür aber geschickt das natürliche Verhalten des Systems ausnutzen.

Mit neuen Ergebnissen der Göttinger Forscher ließe sich die Reaktionszeit des Roboters Amos deutlich reduzieren.

Weitere Informationen:
Max Planck Institut für Dynamik und Selbstorganisation